Mittwoch, 15. Oktober 2014

Abgeschmeckt - Pumpkin Spice Sirup (mit Hokkaido)




Heute gibt es ein absolutes 'Must-Have' - Rezept für den Herbst. Für einige von euch wird es nichts Neues sein, für alle anderen wird es allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit ein oder wenn nicht sogar das neue lieblings Topping für Kaffee, Tee,Waffeln, und und und. Bei Starbucks und anderen großen Ketten kann man den Pumpkin Spice schon längst bekommen aber dieses Rezept hat einen großen Vorteil gegenüber der herkömmlichen Mischung.


Pumpkin Spice ist normalerweise nichts anderes wie eine Mischung von Gewürzen, welche in Amerika im Herbst fast an sämtliche Gerichte und Getränke gehauen wird. Eigentlich für Kürbiskuchen gedacht kann man es bei uns nun auch bei allerlei anderen Köstlichkeiten heraus schmecken. Ich hatte vor Kurzem einen Donut mit Pumpkin Spice- Geschmack :)
Leider fehlte mir auch da genau das was eigentlich im Namen steckt- nämlich der Pumpkin. Daher gibt es heute das Rezept für einen Pumpkin Spice Sirup. Darin sind alle Gewürze die in die Pumkin Spice Mischung gehören (und noch mehr) und dazu noch die für mich wichtigste Zutat: Hokkaido Kürbis! 


Zutaten:
(für 400-500ml Sirup)

150g Hakkaido
150g weißer Zucker
150g brauner Zucker
350ml Wasser 
1/2 Zimtstange
1 Vanilleschote
1/2 TL Kardamon
1TL Lebkuchengewürz
1TL Muskat
2-3 dünne Scheibchen Ingwer (3mm)




So einfach geht's?

1. Kürbis klein schneiden und in etwas Wasser 'weich kochen'. Das dauert bei der Menge ca. 10 Minuten. Ist der Kürbis weich bitte das überschüssige Wasser (wenn denn noch welches im Topf ist) abgießen und den Hakkaido stampfen oder pürieren. 

2. In einem extra Topf den Zucker und das Wasser geben und auf niedriger Wärmestufe unter rühren und den Zucker zergehen lassen. Ist der Zucker komplett aufgelöst bitte die restlichen Zutaten und die Kürbismasse hinzufügen. (Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und anschließend beides hinzufügen).

3. Alles bei geringer Hitze (Achtung- das ganze soll zu keinem Zeitpunkt kochen!) 15 Minuten ziehen lassen.

4. Am Schluss den Inhalt fein sieben und auskühlen lassen.

Fertig ist euer Pumpkin Spice Sirup, welcher hervorragend zu Kaffeespezialitäten oder Kuchen und Gebäck passt!

Bewahrt ihn im Kühlschrank auf- hält sich normalerweise ein paar Tage.


Probiert es aus und wenn ihr Lust habt dann verseht eure Bilder davon mit dem Hashtag #FrauKleidsRezepte !


Zum Schluss noch etwas anderes!
Ich habe am MybestBrands StreetstyleContest teilgenommen und brauche dringend noch ein paar Klicks.Es wäre super wenn ihr euch ein Minute Zeit nehmen würdet und für mich votet <3 Ich zähle auf euch!



Kommentare :

  1. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Ich bin mir jetzt nicht so sicher, aber ich glaub ich hab für dich gevotet. Ist kompliziert finde ich. :)

    LG Bahar

    AntwortenLöschen
  2. wow! wonderful

    http://the-newone.blogspot.nl
    INSTAGRAM - hellodashi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee! Werde ich auch mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Voll die tolle Idee, hjab ich mir gleich mal abgespeichert udn werd ich mit Sicherheit mal ausprobieren ;)

    Viele Grüße,
    Fiona

    AntwortenLöschen