Sonntag, 23. Februar 2014

Abgeschmeckt - Pecanuss Brownies (im Glas)





Heute gibt es mal einen 'unfotogenen' aber total leckeren Post ...ich habe 'Pecanuss Brownies' abgeschmeckt und für unglaublich lecker befunden! Eigentlich war es nicht für den Blog gedacht...weil: totale Spontanidee. Aber nach dem Verzehr dachte ich, dass ich euch dieses kleine feine Rezept nicht vorenthalten kann. Die Pecanüsse (evtuell gemischt mit Walnüssen) haben einen ganz eigenen Geschmack und machen die Brownies total lecker. Ihr könnt das Rezept auch als kleines Geschenk im Glas anrichten ... oder einfach selbst vernaschen! Ich hatte diese (Trocken) Mischung selbst geschenkt bekommen und musste nur die restlichen Zutaten hinzu fügen.




Zutaten

150 g Mehl,  150 g Zucker, 1 TL Backpulver, 2 EL Kakaopulver, 2 Pck.Vanillezucker, 100 g Schokotropfen, 2 Prisen Salz, 100 g Pekannusskerne und oder Walnüsse, 200 g (Zartbitter)schokolade (vielleicht auch mit weißer Schokolade)100 g Butter, 125 g Mascarpone, 3 Eier





Und das ganze geht so einfach!

Zuerst den Backofen auf 200° vorheizen und dann die Form einfetten und eventuell noch mit Mehl ausstreuen ( ihr könntet aber auch die Form einfach mit Backpapier auslegen).

Dann das Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao, Vanillezucker, Schokotropfen und Salz vermengen. Die Pekannüsse bzw. Walnüsse in grobe Stücke zerteilen ( geht gut einfach mit den Hänfden) und unter vorherige Mischung mischen.

Anschließend die Schokolade und  die Butter bei geringer Hitze schmelzen lassen (am besten im Wassrbad) Folgend die Mascarpone und die Eier mit einem Schneebesen unterrühren, dann die Mehlmischung unterheben.

Dann nur noch den fertigen Teig in die Form füllen und glatt streichen und im Ofen 20-30 Min. backen bei ca. 180 grad. Die Brownies sollten nicht 'kross' sondern eher saftig sein !

FERTIG! Zum Schluss noch auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden! Außerdem noch Sahne und vielleicht Nusssirup servieren.



So konnte ich auch gleich mal mein neues '3 in 1' Backblech ausprobieren, welches ich zu Weihnachten bekommen hatte. Ich muss schon sagen- für Brownies super praktisch !


Danke für's lesen ihr Zuckerpuppen !
Liebst
Carolienschen

Kommentare :

  1. Heyhey, bin gerade durch Zufall hier bei dir gelandet :)
    Sehr schöner Blog, gefällt mir wirklich gut!!
    Mach weiter so!! <3


    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de◄◄◄

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus!Und dein Blog gefällt mir auch richtig gut:-)

    Liebe Grüße
    Sonja
    http://whatsonjaloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker :) Besonders schön finde ich diese Backmischung im Glas, sowas habe ich zu Weihnachten bekommen und finde das auch toll zum weiter schenken.

    Liebste Grüße
    Sabine
    www.zuckermischwerk.de

    AntwortenLöschen
  4. oh die sehen ja sowas von lecker aus! :)
    so backmischungen im glaß sind doch immer was tolles :)
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmmmmmh, lecker - da hätte ich jetzt gerne EINEN :-)
    nternette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow das ist eine echt schöne Idee. :)
    Und schmeckt bestimmt auch super gut.
    Bin mal Leserin geworden!

    AntwortenLöschen
  7. hallii halloo!
    Dein Blog ist wirklich richtig schön! Du hast jetzt einen Follower mehr (: ich bin noch ganz neu in der Blogger-Welt, und könnte einige Unterstützung gut gebrauchen. Ich würde mich wirklich rießig freuen wenn du bei mir mal vorbeischaust c:
    Liebe Grüße Bee
    von http://beecreativenow.blogspot.de/ <3

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm lecker schmecker. Da bekomme ich gleich Appetit :)
    Ich lese deinen Blog schon länger mit und habe mich nun erdreistet dich als Lieblings-Blog zu nominieren. Ich liebe deinen Blog einfach und wollte das honorieren.

    Wenn du also Lust hast, könntest du meine Fragen beantworten. Wäre auf deine Antworten sehr gespannt.
    Alles Liebe und einen schönen Abend
    Das Moos http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. boah, sieht echt richtig lecker aus! liebe grüße, kiki http://allesgoldwasglaenzt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. mnjam mnjam - das sieht ja superdoll lecker aus! und auch die idee ist wirklich sweet ;)
    kunterbunte Küsschen
    Limi
    Mein Blog:BUNTGEFLÜSTER--über neue Leser würde ich mich supermegaextradoll freuen:D

    AntwortenLöschen
  11. Das werde ich morgen mal nachbacken! :)
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust <3
    Liebe Grüße, philosophylovers.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. gefällt mir richtig gut :) hast du interesse an einem kulinarischem wanderpaket?

    AntwortenLöschen