Mittwoch, 6. November 2013

Wohnimpression III - Der Salon & der Speisesaal






Heute gibt es den dritten Post zu meiner Reihe Wohnimpression. Wie euch die Überschrift schon verrät dürft ihr heute einen Blick in unser Wohnzimmer&Esszimmer werfen.
Zuvor aber hier nochmal die Links zu den ersten zwei Posts der Reihe:

Unser Wohnbereich ist leider noch nicht so komplettiert und perfektioniert wie das Schlafgemach. In den nächsten Monaten wird hier einrichtungstechnisch noch einiges passieren, allerdings muss dafür erst einmal ein wenig Geld verdient werden. Ich fühle mich trotzdem pudelwohl hier. Ihr sehr im heuten Post die 'Weihnachtsstellung' unserer Möbel. Immer Sommer, bzw. bis vor zwei Wochen stand alles noch ein ganz anders. 








 Da das erste und stilvorgebende in unseren Zimmern die Tapeten waren versuche ich den Rest schlicht aber einzigartig zu halten. Das heißt für mich dunkle Massivholz-möbel  sowie weiße & goldene  zarte Dekoelemente & Accessoires.






Mein Brautkleid und meinen 'Cocktailkartenspiegel' kennt ihr ja schon aus den anderen Wohnimpressionenpots. 






 Eine Schrankwand oder Sideboards haben wir leider noch nicht, dafür wurde ein weißes romantisches Metall-Regal und Lowboard (für TV) kombiniert. Zwar passt es nicht unmittelbar zusammen, aber ihr glaubt nicht wie Wohl ich mich mittlerweile mit dieser Kombination fühle. Mein Herzbube wollte mittlerweile schon ab und an mal mit mir nach neuen Schränken&Boards schauen gehen, aber ich versuche dies noch etwas hinaus zu zögern weil ich es gerade einfach so gemütlich finde.







Alle drei Dekoobjekte sind Erinnerungsstücke an meine Hochzeit. 
Auch mein Käfig hat nun seinen Platz gefunden.






 Die rechte Seite hier am Bildrand habe ich euch ein wenig vorenthalten. Das hat auch einen Grund. da stehen jede Menge Instrumente von meinem Herzbuben. Mehrere Gitarren, zwei Bässe, ein Schifferklavier, zwei Geigen, eine Keyboard und Co. Und es wird immer mehr. Manchmal glaube ich ich bin in einer Musikschule gelandet. Naja, Ordnung war noch nie seine Stärke, daher hab ich die Instrumenten-Wand mal großzügig ausgeblendet.




♥ Ich danke euch mal wieder fürs lesen ihr Zuckerpuppen  






Das könnte dich auch interessieren:



Kommentare :

  1. oh wow, eure wohnung ist wunderschön eingerichtet! :)
    ich liebe das goldige an der wand!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen neuen Blog gestartet und würde mich freuen wenn du mal vorbei schauen würdest :-)
    http://youaremyfulltimebaby.blogspot.de/

    Liebste Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist toll! :)

    Liebst, Eisa Zunder
    http://zunderzunder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Du hast eine Traumwohnung. Wunderschön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön;) die Hauptsache ist ja- man fühlt sich wohl !

      Löschen