Sonntag, 10. November 2013

Review Lancôme Paris- Trésor





Vor zwei Wochen schneite bei mir ein Päckchen von Flaconi ins Haus. Ich durfte das erste mal, seit ich blogge, etwas testen. Und dann nicht einfach irgendwas, sondern einen Duft den ich schon zuvor ins Auge gefasste hatte. Und zwar den Lancôme Paris- Trésor. Da ich mich gerade in meiner persönlichen Herbst-Auszeit auf Usedom befinde dachte ich mir euch von hier über meinen Parfumtest zu berichten. Also Zwei in Eins- Duft-Review & Ostseeimpression.





Parfum ist für mich nicht nur einfach eine Übertünchung des des eigenen Geruchs oder eine triste Möglichkeit, dass man irgendwie gut riecht. Nein, Parfum ist auch irgendwie die Möglichkeit seine Persönlichkeit zu unterstreichen... Seinem Leben mit einem (Sound) Dufttrack zu untermalen. Aus diesem Grund bin ich auch sehr wählerisch was Düfte betrifft. Ich mag es nicht wenn sie zu undefiniert sind und einer wie der andere riecht.
Der Lancôme Trésor ist sehr definiert. Ich denke ich würde ihn aus vielen Düften herausriechen können. Trotzdem finde ich ihn nicht zu aufdringlich.





Der Duft Tresor von Lancome wird als orientalisch, blumiger Duft beschrieben. Als Duftelemente
trägt er in der Kopfnote Aprikosenblüte & Rose.  Die Herznote umfasst Flieder, Iris sowie Pfirsisch
und die Basisnote enthäl Amber, Sandelholz und Vanlille.

100ml - 91,90Euro (Flaconi)


Design
Im Design spiegeln sich für mich die oben beschrieben Assoziationen des Duftes perfekt wieder. Es kommt in einem edlen Flacon in toller ( fast schon Diamanten-) Form. Farblich würde ich es als Kupferton beschreiben, der durch den schwarzen Kontrast eine Mischung von Leichtigkeit und zeitloser Eleganz verkörpert. 







Mein Eindruck

Ich finde diesen Duft  sehr edel und 'erwachsen'. Da ist nichts großartig verspieltes in ihm, sondern eher Eleganz, Anmut und Verwegenheit.

Es ist für mich ganz eindeutig ein Herbst/ Winterduft, der für Frühling oder Sommer auch viel zu herb und hart wäre. Auch farblich passt er sich perfekt dem Herbst an.

Empfehlen würde ich ihn vor allem für die unter euch die 'starke', 'mutige'
und 'edle' Düfte mögen. Er ist wie ich schon erwähnte für mich sehr erwachsen und wenig verspielt. Obwohl er als orientalisch & blumig deklariert
wird hätte ich ihn von selbst nicht als blumig beschrieben, sondern eher als orientalisch und etwas schwerer.
Die Haltbarkeit des Duftes ist absolut super. 






Das Meer, die Brandung und der Sand sind für mich die perfekte Assoziation zu dem Duft. Ich hatte auch eine Menge Bilder auf Wiesen und auf dem Feld gemacht, aber das hat einfach alles nicht gepasst.
Das große Meer, die 'gefährliche' Brandung der weiche und schwere Sand- einfach perfekt.





Das Wehmutströpfchen 

Im Design gibt es für mich ganz klar etwas kleines zu bemängeln. Das ist zwar nicht das erste Parfum bei welchem mir das auffällt, aber um so schlimmer dass dies immer so weiter geht.
Die Zerstäuberdüse des Parfums ist schwarz. An sich erstmal kein Problem, wäre da nicht auch die gesamte Kuppe im gleichen schwarz gehüllt. Problem: Man weiß nie genau wo das Parfum nun raus gesprüht kommt. Macht man es wie ich, so sprüht man sich beim ersten Gebrauch den Duft erst einmal ins Gesicht. Oder aber irgendwo in den Raum oder an andere Gegenstände, die eigentlich nicht duften sollten. Naja, wenn man dies einmal weiß schaut man halt vorm sprühen einfach genauer hin.







Vielen Dank fürs lesen ihr Zuckerpuppen !





Kommentare :

  1. meine mama benutzt Tresor schon seit ich denken kann.
    Ich mag den Geruch, aber er ist für mich einfach der Mama Geruch schlechthin, drum könnt ichs nicht tragen :D

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos! Leider bin ich nicht so Lancome begeistert! ;)

    Liebst, Elisa Zunder
    http://zunderzunder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. oh die Bilder sind ein traum!
    wenn dann das parfüm noch so traumhaft riecht, perfekt :)
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Du machst echt schöne Bilder! :)
    Würd mich freun wenn du auf meinem Blog vorbei schauen würdest!
    http://lapureelegance.blogspot.co.at

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. echt tolle bilder haben einen schönen ausdruck :)

    http://live-love-laugh2211.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind wunderschön geworden - der Duft ist allerdings, entschuldige, altbacken und furchtbar schwer. Zumindest für mich ;)

    AntwortenLöschen